Südnorwegen - Nissedal - Strondrefjell
Hanseatisch-Westfälische Entschlossenheit
Claas Meier + Kristian Schade + Jörn Tölle, Rolf Ahlers
16.08.2005

Aufs Bild klicken für weitere Details!
Aufs Bild klicken! Blick vom Nisser Camping

Vorhandenes Material: 14 Zwischenbohrhaken, 14 Standbohrhaken
Mitzunehmendes Material: 50m Seil, Klemmkeilsortiment, Friends 00-4
Schwierigkeitsgrad: UIAA: 6+/7-
Kletterlänge: 290m, 7 Seillängen
Kletterzeit: 2-3 Stunden


Zustieg 20 Minunten:
Nach ca. 10 km Ortsausgang Treungen Parkbucht Seeseite.
Ca. 200 zurück, Weg in den Wald, gleich Schneise links,
vor dem ersten großen Granitblock Steinmann rechts, dann "weglos"
direkt hangaufwärts, rechts des Geröllfeldes, Steinmännern folgend.
Oben linkshaltend zur Einstiegsverschneidung, Bohrhakenlasche als Markierung.

Abstieg: Abseilen über die Tour.

Anmerkung: 3 Seillänge kann nach Regen teilweise feucht sein.
Schlüsselstelle kann 5+ A1 geklettert werden.

Mehr Infos fürs Nissedal und Südnorwegen im
Kletterführer "Go North!" von Götz Wiechmann.

Direkt zum Topo